Redwitz

Imkerverein feiert 50-jähriges Bestehen

Der Imkerverein feiert am morgigen Sonntag sein 50-jähriges Bestehen. Hierfür haben sich mit der bayerischen Honigprinzessin Doris Grünbauer und der Wissenschaftlerin Pia Aumaier hoher Besuch angesagt...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Imkerverein feiert am morgigen Sonntag sein 50-jähriges Bestehen. Hierfür haben sich mit der bayerischen Honigprinzessin Doris Grünbauer und der Wissenschaftlerin Pia Aumaier hoher Besuch angesagt. Den Auftakt des Programms machen um 10 Uhr in der Turnhalle der Albert-Blankertz-Schule Grußworte und Ehrungen. Um 11 Uhr spricht Pia Aumaier zu dem Thema "Einstieg ins imkerliche Tun". Nach einer Mittagspause um 12 Uhr schaut Heinz Harthan zurück auf die Geschichte des Redwitzer Imkervereins. Um 13.30 Uhr folgt der Vortrag von Günter Reif mit dem Thema "Solitäre Wildbienen im Garten". Den Abschluss der Vorträge macht Pia Aumaier um 15 Uhr mit "Der Fehler steht hinter dem Kasten". Das Ende der Veranstaltung ist auf 17 Uhr angesetzt. Ausgestellt ist auch die vereinseigene größte brennfähige Bienenwachskerze der Welt. Weiter erwartet die Besucher eine große Anzahl an Ausstellern. che

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.