Bad Rodach
badrodach.inFranken.de 

Imker feierten ihr Sommerfest

Beim Sommerfest informierte der Vorsitzende des Imkervereins Bad Rodach, Rüdiger Wintersperger, die Mitglieder über die Situation des Vereins. Die Tatsache, dass sich von 2017 bis heute 38 neue Mitgli...
Artikel drucken Artikel einbetten

Beim Sommerfest informierte der Vorsitzende des Imkervereins Bad Rodach, Rüdiger Wintersperger, die Mitglieder über die Situation des Vereins. Die Tatsache, dass sich von 2017 bis heute 38 neue Mitglieder dem Verein anschlossen, nannte er mehr als zufriedenstellend. Hinzu kamen in diesem Jahr wieder neun neue Leasingnehmer.

"Die Biene ist in der Gesellschaft angekommen" war Winterspergers Aussage. Er verwies auf die Ausleihmöglichkeiten für Mitglieder; das Melitherm zur Honigbearbeitung und den Dampfwachsschmelzer für den eigenen Wachskreislauf und zur Herstellung von Mittelwänden. Die Investsumme für die Beute in der Imkerei beträgt plus Mittelwände und pro Volk rund 200 Euro. Hinzu kommen 100 Euro pro Einheit für ein Bienenvolk sowie Kleinteile wie Smoker und mehr 250 Euro und letztendlich die Schleuder mit 900 Euro. Durch das Leasingverfahren können die neuen Mitglieder den Ablauf in Theorie und Praxis in den Sommermonaten erlernen, und falls sie sich für die Imkerei entscheiden, können sie auch in ihr Hobby investieren. Weiter bat der Vorsitzende, Gärten blühfreundlich zu gestalten und Blumen für die Bienen lange stehenzulassen. kagü

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren