Sonneberg
Programm

Im Spielzeugmuseum geht's an Ostern rund

In den schulfreien Wochen vor und nach dem Osterfest wird es im Deutschen Spielzeugmuseum in Sonneberg besonders bunt und fröhlich. In den Workshops des Ost...
Artikel drucken Artikel einbetten
In den schulfreien Wochen vor und nach dem Osterfest wird es im Deutschen Spielzeugmuseum in Sonneberg besonders bunt und fröhlich. In den Workshops des Osterferien-Programms ist Kreativität gefragt. Unter kundiger Anleitung und mit ein wenig Geschick entstehen in diesen Veranstaltungen kleine Frühlingsboten zum Verschenken und Dekorieren. Die offenen Workshops für Kinder und Familien finden dienstags, mittwochs und donnerstags zwischen 13 und 16 Uhr statt.
Im Workshop "Kleine Frühlingstiere" werden nach Entwürfen einer erfahrenen Spielzeuggestalterin bunte Tiergestalten aus Krepp-Papier gefertigt (Dienstag, 27. März/3. April). "Stein auf Stein" heißt ein Workshop, in dem man verschiedene Bauspiele ausprobieren kann, bevor man sich darin versucht, fantasievolle Bauelemente nach eigenen Ideen zu gestalten und zu dekorieren (Mittwoch, 28. März/4. April). Großer Beliebtheit erfreuen sich die Workshops "Dekoratives aus Papiermaché", in denen frei nach Osterhasenart traditionelle Osterartikel bemalt werden (Donnerstag, 29. März/5. April). Dabei wird für die Teilnahme an den Workshops ein kleiner Kostenbeitrag für den Einsatz von Bastelmaterialien erhoben.
Am Gründonnerstag, 29. März, lädt das Spielzeugmuseum zum Familiennachmittag. Alle Kinder haben zu dieser Veranstaltung freien Eintritt. Neben dem Workshop "Dekoratives aus Papiermaché" finden zwei Aufführungen einer bekannten Puppenbühne statt. Das Puppentheater Böhmel aus Dresden zeigt das turbulente Handpuppenspiel "Ostern mit Seppel, Onkel Jonathan und Huhn Irmgard". Die Vorstellungen beginnen um 14 und um 16 Uhr.
Der Höhepunkt dieses Nachmittags ist aber das Ostereiersuchen, das auch in diesem Jahr als eine gemeinsame Aktion des Museums mit dem Sonneberger Museums- und Geschichtsverein und dem Familienzentrum Sonneberger Spielzeugwelt veranstaltet wird. Der Garten der benachbarten Villa Amalie ist von 14 Uhr bis 17 Uhr für diese Aktion geöffnet.
Das Spielzeugmuseum ist an allen Osterfeiertagen jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren