Lichtenfels

Im Reundorfer Wäldchen Fledermäuse beobachten

Die Umweltstation Weismain lädt zur Fledermausnacht am morgigen Sonntag um 20.15 Uhr ein. Fledermäuse nutzen größere Wasserflächen zum Trinken und Jagen und sind dort gut zu beobachten, so beispielswe...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Umweltstation Weismain lädt zur Fledermausnacht am morgigen Sonntag um 20.15 Uhr ein. Fledermäuse nutzen größere Wasserflächen zum Trinken und Jagen und sind dort gut zu beobachten, so beispielsweise bei Reundorf. Im angrenzenden Reundorfer Wäldchen wurde 2014 die sehr seltene Nymphenfledermaus nachgewiesen. Nähere Informationen zu ihr und anderen Flattermännern erhalten die Teilnehmer von Gerhard Hübner. Mit technischen Geräten werden die Ultraschallrufe der Fledermäuse hör- und sichtbar gemacht. Treffpunkt ist am Parkplatz am Baggersee bei Reundorf kurz vor dem Hausener Wehr. Es wird gebeten, eine Taschenlampe mitzubringen. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Es ist keine Anmeldung nötig. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren