Coburg

Im Herbst startet eine Vielzahl von Lehrgängen der IHK

Coburg — Das neue IHK-Weiterbildungsprogramm für das zweite Halbjahr ist jetzt erschienen. Im Herbst startet eine Vielzahl an Vorbereitungslehrgängen für Meister, Fachwirte und Bet...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das neue Weiterbildungsprogramm der IHK zu Coburg bietet eine Fülle von Kursen und Lehrgängen. Foto: PR
Das neue Weiterbildungsprogramm der IHK zu Coburg bietet eine Fülle von Kursen und Lehrgängen. Foto: PR
Coburg — Das neue IHK-Weiterbildungsprogramm für das zweite Halbjahr ist jetzt erschienen. Im Herbst startet eine Vielzahl an Vorbereitungslehrgängen für Meister, Fachwirte und Betriebswirte zur Vorbereitung auf die bundeseinheitlichen Prüfungen auf Bachelor- und Master-Niveau. Das Programm umfasst insgesamt über 120 Seminare in 15 unterschiedlichen Themenbereichen.
Neu im Angebot ist der Zertifikatslehrgang "Business Coach", der Führungskräfte und Personalverantwortliche auf gestiegene Anforderungen vorbereitet. Ebenfalls neu ist der bundesweit einzigartige Zertifikatslehrgang "IT-Forensiker".
Nicht erst seit NSA-Skandal und gehackten Computern im Bundestag sind diese Spezialisten gefragt, wenn es um die Aufdeckung von virtuellen Spähangriffen und Datenklau geht. Diese Weiterbildung befähigt den Mitarbeiter nachzuvollziehen, wo und durch wen Daten unrechtmäßig genutzt oder kopiert wurden und macht ihn sensibel für mögliche Schwachpunkte für Angriffe von innen und außen.
Das neue Programm liegt ab Freitag, 26. Juni, in der IHK bereit. Interessierte können es sich per Post zusenden lassen (bitte E-Mail an dirk.schmidt@coburg.ihk.de). Außerdem kann das neue Weiterbildungsprogramm auf der IHK-Homepage (www.coburg.ihk.de) heruntergeladen werden. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren