Hammerbach
Patrozinium

Im Gedenken einer Heiligen

Das Elisabeth-Patrozinium der Kapelle wurde mit einem Gottesdienst gefeiert und damit der Verstorbenen des Ortes sowie des Vereins Edelweiß gedacht. Die St.-Elisabeth-Kapelle wird durch die Pfarrei St...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kaplan Tobias Fehn hielt den Gottesdienst in der Kapelle.  Foto: maw
Kaplan Tobias Fehn hielt den Gottesdienst in der Kapelle. Foto: maw

Das Elisabeth-Patrozinium der Kapelle wurde mit einem Gottesdienst gefeiert und damit der Verstorbenen des Ortes sowie des Vereins Edelweiß gedacht.

Die St.-Elisabeth-Kapelle wird durch die Pfarrei St. Otto in Herzogenaurach seelsorgerlich betreut. Nach der Grundsteinlegung der Kapelle in Hammerbach am 5. September 1890 konnte die Einweihung am 19. November 1891, am Patronatsfest der heiligen Elisabeth, gefeiert werden. Den Gottesdienst zu Ehren der heiligen Elisabeth hielt Kaplan Tobias Fehn.

"Der Dom" von Hammerbach

Er gedachte in der Eucharistiefeier in der Elisabethkapelle von Hammerbach anlässlich des Patronatsfestes des "Domes" von Hammerbach auch der Lebenden und der Verstorbenen des Vereins Edelweiß und der Wohltäter der Kapelle. "Heilige sind uns vorausgegangen in die ewige Heimat bei Gott, können uns Vorbild sein", sagte der Kaplan. Elisabeth sei eine große Heilige der Nächstenliebe.

In seiner Predigt ging er auf die Lesungstexte ein. Wenn nichts so bleibt, wie es ist - "Woran kann ich mich noch festhalten?", fragte Fehn. Es gebe die Lehrmeinung de Kirche: Halte Dich an die Regeln und Gebote, dann erfährst du Halt! Das gebe die Gewissheit, wenn kein Stein auf dem anderen bleibt, dann hält mich Gott. Auch wenn alles zerbricht, dann verlässt mich Gott nicht, sondern steht mir zur Seite. Und weiter: "Gott ist unser Halt im Leben." Auch die heilige Elisabeth trotzte mit ihrer Liebe zu Gott und den Nächsten allen Schwierigkeiten.

Gemütlicher Ausklang

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es noch ein gemütliches Beisammensein im Feuerwehrhaus von Hammerbach.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren