Burgkunstadt
Tischtennis

Im Derby geht's um Platz 2

Am Samstag steht für Spieler wie Fans des TTC Burgkunstadt der Höhepunkt der Rückrunde an. Um 17 Uhr gastieren die Altenkunstadter zum Derby der Tischtennis-Landesliga Nordnordost in der Stadthalle. D...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstag steht für Spieler wie Fans des TTC Burgkunstadt der Höhepunkt der Rückrunde an. Um 17 Uhr gastieren die Altenkunstadter zum Derby der Tischtennis-Landesliga Nordnordost in der Stadthalle. Die Altenkunstadter - neben Tabellenführer Wohlbach II klarer Aufstiegsaspirant - treten als Tabellenzweiter aufgrund der personellen Verstärkungen zu Saisonbeginn und nicht zuletzt dank des deutlichen 9:1-Sieges im Hinspiel als Favorit an. Allerdings haben die Titelambitionen der TTVler mit der 2:9-Heimniederlage am vergangenen Samstag gegen Creußen einen herben Dämpfer bekommen. So kommt es, dass sich den TTClern als aktuellen Drittplatzierten sogar die Chance bietet, mit einem Sieg an den Altenkunstadtern vorbeizuziehen und selbst auf den Relegationsplatz zu springen. Dann könnten auch Erinnerungen an die Vorsaison wach werden, als der TTC am vorletzten Spieltag das Derby sensationell mit 9:3 gewann und der TTV daraufhin vom Aufstiegsrang rutschte. Die Burgkunstadter sind jedenfalls heiß, erneut für eine Überraschung zu sorgen. fk

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren