Mitwitz
Imkerei

"Hygiene am Bienenstand" ist das Thema

Die Imkerschule Oberfranken hält am Samstag, 16. Februar, im Wasserschloss Mitwitz einen Lehrgangstag ab. Von 9 bis 16 Uhr befasst sich die staatliche Fachberaterin für Bienenzucht, Barbara Bartsch, m...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Imkerschule Oberfranken hält am Samstag, 16. Februar, im Wasserschloss Mitwitz einen Lehrgangstag ab. Von 9 bis 16 Uhr befasst sich die staatliche Fachberaterin für Bienenzucht, Barbara Bartsch, mit dem Thema "Hygiene am Bienenstand".

Bienenvölker haben sehr viele Mechanismen, um im Stock Krankheitserreger am Wachstum zu hindern. Selbst der Honig enthält Substanzen, die antibakteriell wirken. Aber auch Imker können viel dazu beitragen, die Bienenvölker in ihrer Vitalität zu unterstützen. Dies fängt bei einfachen Maßnahmen der Völkerführung an, führt über die Behandlung von Krankheiten und hört bei Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten am eingesetzten Material auf. Dieser Lehrgang wird für Bienensachverständige als Pflichtlehrgang anerkannt. Die Homepage der Imkerschule bietet unter dem Link www.imker-oberfranken.de/1786615.html die Möglichkeit, sich online anzumelden.

Die Anmeldung über den Postweg ist an die Imkerschule Oberfranken, Mälzergasse 1, 95499 Harsdorf zu richten. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren