Forchheim
Schäferhundeverein

Hundefreunde verkleiden auch Vierbeiner

Zum fünften Mal waren im Schäferhundeverein Forchheim-Nord die Narren los. Die Hundefreunde ließen sich was einfallen in Sachen Verkleidung. Vorsitzender Peter Peifer kam als Hausmeister, Übungswart A...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Sieger (v. l.): 1. Stenz, 2. Nagengast, 3. Hack  Foto: M. Nagengast
Die Sieger (v. l.): 1. Stenz, 2. Nagengast, 3. Hack Foto: M. Nagengast

Zum fünften Mal waren im Schäferhundeverein Forchheim-Nord die Narren los. Die Hundefreunde ließen sich was einfallen in Sachen Verkleidung.

Vorsitzender Peter Peifer kam als Hausmeister, Übungswart Alfred Nagengast als Mafioso und die Schriftwartin Brigitte Stenz als Hexe. Die Kostüme wurden von einer Jury bewertet und mit Geschenken von Platz 1 bis 3 belohnt.

Die Prämierung

Der erste Platz ging an Hexe Stenz mit ihrem Himmelshund "Nacio". Den zweiten Platz erreichte Pumuckl Nagengast mit Hündin "Vine" und den dritten Platz belegte Flamingo Hack mit Rüden "Al Capone".

Auch ein Prinzenpaar stand heuer wieder zur Verfügung: Großpudeldame "Kira" (Charlotte vom Wörther Schlößchen) und Schäferhundrüde "Xaver von Rapicar " erfüllten das Ehrenamt. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren