Salz bei Bad Neustadt an der Saale

Hund ausgewichen: Auf Pkw geprallt

Ein 27-jähriger Nissan-Fahrer befuhr die Hauptstraße in Richtung Bad Neustadt und musste einem plötzlich auf der Fahrbahn auftauchenden Hund ausweichen. Im Rahmen des Ausweichmanövers prallte er auf e...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 27-jähriger Nissan-Fahrer befuhr die Hauptstraße in Richtung Bad Neustadt und musste einem plötzlich auf der Fahrbahn auftauchenden Hund ausweichen. Im Rahmen des Ausweichmanövers prallte er auf ein ordnungsgemäß geparktes Fahrzeug, welches wiederum ein dahinter stehendes Verkehrszeichen gegen eine Mauer drückte. Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 10 000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren