Untersteinach
siedlerfest

Hufeisenwurf und mehr

Die Untersteinacher Siedler feiern am Sonntag, 14. Juli, in und um den Gemeindesaal ihr Siedlerfest. Das Fest beginnt mit einem zünftigen Weißwurstfrühschoppen ab 9.30 Uhr. Außerdem gibt es Bratwürste...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Untersteinacher Siedler feiern am Sonntag, 14. Juli, in und um den Gemeindesaal ihr Siedlerfest. Das Fest beginnt mit einem zünftigen Weißwurstfrühschoppen ab 9.30 Uhr. Außerdem gibt es Bratwürste, Kaffee und Kuchen, ab 16 Uhr auch Gyrosteller mit Zaziki, Krautsalat und Fladenbrot. Nicht nur die Erwachsenen kommen auf ihre Kosten. Ab 15 Uhr können Kinder Insektenhotels basteln oder Gewürzsalz selber herstellen. Für Glückspilze und all diejenigen, die ihr Glück schon immer einmal auf die Probe stellen wollten, veranstalten die Siedler ein Hufeisenwerfen. Dem Sieger winken Preisgelder.

Helfende Hände willkommen

Die Siedlergemeinschaft nimmt noch Kuchenspenden entgegen, erklärt Peter Wilm. Am Sonntag können Kuchenspenden ab 10 Uhr im Gemeindesaal abgegeben werden. Auch für den Auf- und Abbau sind helfende Hände noch willkommen. Aufgebaut wird am Samstag, 13. Juli, abgebaut am Montag, 15. Juli, ab 9 Uhr. red

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.