Bad Staffelstein
Leichtathletik

Hübner-Jungs erfolgreich

Die Brüder Max und Tim Hübner vom TSV Staffelstein setzten sich beim landesoffenen Werfertag in Schönwald, trotz der Hitze, sehr gut in Szene. In der M13 verbuchte Max Hübner einen Dreifacherfolg. Die...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Brüder Max und Tim Hübner vom TSV Staffelstein setzten sich beim landesoffenen Werfertag in Schönwald, trotz der Hitze, sehr gut in Szene. In der M13 verbuchte Max Hübner einen Dreifacherfolg. Die stärkste Leistung erzielte er mit dem Diskus, den er 30,61 Meter weit warf. Die Kugel stieß er auf 8,44 Meter und der Hammer landete bei 19,30 Metern. Sein Bruder Tim Hübner stand dreimal als Zweiter der U18 auf dem Siegerpodest. Er kam im Kugelstoßen auf 10,69 Meter, im Hammerwurf auf 32,47 Meter und mit dem Diskus auf 36,32 Meter. Die beiden letzten Resultate gehören zur erweiterten bayerischen Spitzenklasse der U18. ze

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren