Bad Rodach
bad rodach.inFranken.de 

Horst Sorg wurde in den Ruhestand verabschiedet

In einer Feierstunde verabschiedete Bürgermeister Tobias Ehrlicher den Werkleiter der Stadtwerke Bad Rodach und Geschäftsführer der Gasversorgung Bad Rodach GmbH, Horst Sorg, gemeinsam mit dem zukünft...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Verabschiedung (v.l.): Marco Eschenbach, Clemens Koropecki, Horst Sorg und Bürgermeister Tobias Ehrlicher Foto: privat
Bei der Verabschiedung (v.l.): Marco Eschenbach, Clemens Koropecki, Horst Sorg und Bürgermeister Tobias Ehrlicher Foto: privat

In einer Feierstunde verabschiedete Bürgermeister Tobias Ehrlicher den Werkleiter der Stadtwerke Bad Rodach und Geschäftsführer der Gasversorgung Bad Rodach GmbH, Horst Sorg, gemeinsam mit dem zukünftigen Werkleiter der Stadtwerke, Clemens Koropecki, und dem Technischen Leiter der Stadtwerke, Marco Eschenbach, in den Ruhestand.

Horst Sorg war seit 1983 in den Stadtwerken Bad Rodach tätig, deren Leitung er 2000 übernahm. Er gestaltete unter anderem maßgeblich die Entflechtung im Strombereich, die Erdverkabelung, den Umbau des Verwaltungsgebäudes sowie den Neubau des Trinkwasserhochbehälters Reith mit. Über 24 Jahre verantwortete Sorg den Aufbau und die Entwicklung der Gasversorgung Bad Rodach GmbH als Geschäftsführer.

Bürgermeister Tobias Ehrlicher sprach Horst Sorg den Dank und die Anerkennung der Stadt Bad Rodach und des Stadtrate aus und wünschte Horst Sorg für den neuen Lebensabschnitt alles Gute, vor allem Gesundheit. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren