Königsberg in Bayern

Horst Jensch ist der Tätowiermeister

"B1168 KTZV", so lautet die offizielle Bezeichnung, mit der die Kaninchen des Kleintierzuchtvereins Königsberg am Ohr tätowiert werden, um sie dem Verein zuordnen zu können. Bei je...
Artikel drucken Artikel einbetten
Klaus Urlaub
Klaus Urlaub
"B1168 KTZV", so lautet die offizielle Bezeichnung, mit der die Kaninchen des Kleintierzuchtvereins Königsberg am Ohr tätowiert werden, um sie dem Verein zuordnen zu können.
Bei jeder Jahresversammlung mit Neuwahlen muss auch ein Tätowiermeister gewählt werden. In der Jahresversammlung des Kleintierzuchtvereins (KTZV) am Freitag in der "Herrenschenke" wurde Horst Jensch diese Aufgabe anvertraut. Vor den Neuwahlen gab es die Berichte aus dem Vorstand und des Zuchtwarts. Vorsitzender Klaus Urlaub sprach noch einmal die Feier des 75-jährigen Bestehens 2015 an, die ein voller Erfolg war. Bernd Schuhmann gratulierte er zu den Titeln Europachampion und Deutscher Meister.
Der Zuchtwart Bernd Schuhmann ließ einiger Ausstellungen und Vergleichsschauen Revue passieren.
Die Neuwahlen brachten das Ergebnis: Vorsitzender bleibt Klaus Urlaub, sein Stellvertreter ist Ottmar Ernst, Kassierer und Zuchtwart Bernd Schuhmann, Tätowiermeister Horst Jensch, Schriftführer Elmar Paschek, Zuchtbuchführer Klaus Urlaub, und Kassenprüfer sind Ilse Wohlgemuth und Rita Welsch
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren