Weisendorf

Holzbauarbeiten sind vergeben

Das Gewerk Holzbauarbeiten zum Neubau der Ballsporthalle wurde in der Sitzung des Weisendorfer Gemeinderats an die Firma Holzbau Amann in Weilheim-Bannholz zum Bruttoangebotspreis in Höhe von rund 326...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das Gewerk Holzbauarbeiten zum Neubau der Ballsporthalle wurde in der Sitzung des Weisendorfer Gemeinderats an die Firma Holzbau Amann in Weilheim-Bannholz zum Bruttoangebotspreis in Höhe von rund 326 000 Euro vergeben. Allerdings musste die Ausschreibung für das Gewerk Dachabdichtungsarbeiten aufgehoben werden. Wie Bürgermeister Heinrich Süß (UWG) erläuterte, überschritt das Angebot die Kostenberechnung um 70 Prozent und das des Bestbieters um 64 Prozent. Deswegen bat er die Ausschreibung wegen Unwirtschaftlichkeit aufzuheben. Das Gewerk soll neu mit einer beschränkten Ausschreibung erneut ausgeschrieben werden. sae

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren