Hollfeld
Bauausschuss

Hollfeld bringt neues Baugebiet auf den Weg

Für viele Bürger geht ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Seit einigen Jahren wird bei den Bürgerversammlungen der Wunsch nach Bauland in Hollfeld vorge...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hollfelds Bürgermeisterin Karin Barwisch mit den Mitgliedern des Bauausschusses bei einer Ortsbegehung Foto: Gerhard Leikam
Hollfelds Bürgermeisterin Karin Barwisch mit den Mitgliedern des Bauausschusses bei einer Ortsbegehung Foto: Gerhard Leikam
Für viele Bürger geht ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Seit einigen Jahren wird bei den Bürgerversammlungen der Wunsch nach Bauland in Hollfeld vorgetragen. Nach einen Bebauungsplanentwurf von Architekt Georg Schilling für das Baugebiet "HU" wurde bei der letzten Bauausschusssitzung jetzt der Planentwurf für die Straße, Kanal und Wasserleitung von Ing. Eckhard Dewitz vorgelegt. Nach den Vorstellungen von Schilling soll eine Teilerschießung im Anschluss an die Siedlung in Weiher erfolgen. Vorgesehen sind neun neue Bauplätze mit einer Größe von bis zu 1000 Quadratmetern. Die Zufahrt erfolgt vom Grundstück Krug aus.
Nicht ohne Probleme erfolgt der Anschuss des neuen Baugebietes an den bestehenden Kanal. Bei der Erneuerung des Kanals in Weiher ging man von einer Oberflächenwassermenge von 20 Litern pro Sekunde aus, das auf der landwirtschaftlichen Oberfläche entsteht. Wird die Fläche in ein Baugebiet umgewandelt, so muss man wohl von einer Wassermenge von 180 Litern ausgehen. In diesem Fall gibt es nur zwei Möglichkeiten der Entsorgung: den Bau eines Regenrückhaltebeckens oder den Bau eines Stauraumkanals. So würden die Kosten für den Kanalbau von 234 000 Euro auf 590 000 Euro ansteigen. Der Stadtrat will nun in einer der nächsten Sitzungen eine Entscheidung fällen. Bei der Straßenbreite geht man von 4,5 Metern für die Straßen selbst und 1,5 Metern für den Gehweg aus.
Interessenten für das Baugebiet können sich bereits mit der Stadtverwaltung in Verbindung setzen und sich um die Bauplätze zu bewerben. Hier gibt es auch weitere Informationen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren