Burgebrach
Ringer-Landesliga

Hoher Sieg zum Auftakt

Den Ringern des TSV Burgebrach II ist in der neu strukturierten Landesliga Nord ein 32:16-Auswärtssieg beim RCA Bayreuth gelungen. Christopher Rippl (61 kg Freistil und griechisch-römisch) gelangen in...
Artikel drucken Artikel einbetten

Den Ringern des TSV Burgebrach II ist in der neu strukturierten Landesliga Nord ein 32:16-Auswärtssieg beim RCA Bayreuth gelungen. Christopher Rippl (61 kg Freistil und griechisch-römisch) gelangen in beiden Stilarten souveräne Überlegenheitssiege. Leon Kellner (66 kg Freistil und griech.-röm.) schulterte seinen Gegner in beiden Stilarten. Michael Uzelino (75 kg/griech.-röm.) legte seinen Gegner auf beide Schultern. Im Freistil wurde er vom starken Aravat Gioev geschultert. Daniel Roth (86 kg) gewann im Freistil auf Schultern und verlor im griechisch-römischen Kampfstil gegen Zauri Devadze. Neuzugang Johannes Baum (130 kg) schulterte seinen Gegner in beiden Stilarten. vs



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren