Gauaschach

Hoher Schaden bei Wildunfall

Zwischen Gauaschach und Hammelburg wurde ein Hase überfahren. Ein Fiat-Fahrer konnte die Kollision nicht mehr verhindern und erfasste das Tier mit seiner Front, wobei ein Sachschaden in Höhe von 2000 ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zwischen Gauaschach und Hammelburg wurde ein Hase überfahren. Ein Fiat-Fahrer konnte die Kollision nicht mehr verhindern und erfasste das Tier mit seiner Front, wobei ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro entstanden ist. Der Hase rannte davon. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren