Laden...
Neubrunn
wizard-turnier

Hofmann siegt erneut

Zum 15. Herbert-Roller-Wizard-Gedächtnisturnier der Wizard-Freunde fanden sich 18 Kartenspieler ein. Diesmal war kein Neuling dabei. Organisator Uwe Derra sprach allen Sachpreisspendern ein Dankeschön...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zum 15. Herbert-Roller-Wizard-Gedächtnisturnier der Wizard-Freunde fanden sich 18 Kartenspieler ein. Diesmal war kein Neuling dabei. Organisator Uwe Derra sprach allen Sachpreisspendern ein Dankeschön aus.

Es wurde an drei Tischen mit jeweils sechs Akteuren gespielt. In der ersten Runde setzte sich Altzauberermeister Henri Hofmann mit 340 Punkten vor Jan Stubenrauch und der Altzaubererin Ale Stretz die Spitze. Im zweiten Durchgang folgte nach neuer Tischaufteilung mit 270 Punkten als Durchgangsbester Christoph Schorr. Dahinter lagen Henri Hofmann und Moritz Derra. Im letzten und entscheidenden Durchgang errang Christoph Schorr nur noch 190 Punkte. Seine insgesamt 680 Zähler bedeuteten für ihn den dritten Zaubererplatz. Bei Ale Stretz schlugen nochmals 270 Punkte zu Buche, die ihr ein Gesamtergebnis von 730 Punkten und somit den zweiten Rand bescherten. Der bis dahin führende Henri Hofmann erreichte nochmals 260 Punkte und wurde somit erneut Wizard-Zauberermeister. Insgesamt hatte Altzauberermeister Henri Hofmann mit Abstand die wenigsten falschen Stiche, nämlich nur einen.

Ewige Bestenliste

Auf den weiteren Plätzen folgten Uwe Derra sowie Lorena Hofmann und Moritz Derra. In der ewigen Bestenliste führt weiterhin Bäckermeister Henri Hofmann vor Ale Stretz, Uwe Derra, Mario Stretz, Joachim Hofmann, Petra Stretz, Bernd Stretz sowie Brigitte Roller und Karl-Heinz Kandler.

Der Reinerlös des Turniers wird wieder einem guten Zweck im Ort zur Verfügung gestellt. Darüber wird noch in kleiner Runde entschieden. di

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren