Bamberg

"Höchst zerstreute Gedanken"

Die E.T.A.-Hoffmann-Gesellschaft lädt am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr zur Veranstaltung "Höchst zerstreute Gedanken nebst dem Baron" von B. Soiree ein. Hoffmann war nicht nur ein bedeutender Autor,...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die E.T.A.-Hoffmann-Gesellschaft lädt am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr zur Veranstaltung "Höchst zerstreute Gedanken nebst dem Baron" von B. Soiree ein. Hoffmann war nicht nur ein bedeutender Autor, auch als Musiker und Komponist hat er Erstaunliches geleistet. Oft hielt seine musikalische Begabung Einzug in seine literarische Arbeit. Die Besucher hören eine Auswahl seiner unterhaltsamen Texte über Musik, vorgetragen von dem Schauspieler Andreas Ulich, der von der Pianistin Anna Köbrich begleitet wird. Anmeldung unter der E-Mail info@ulich-wortkunst.de oder Telefon 0951/9684493. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren