Michelau

Hobsch leitet Fußballcamp in Michelau

Der FC Michelau veranstaltet vom 7. bis 10. September auf dem Sportgelände ein Fußball-Trainingscamp. Die Leitung übernimmt der ehemalige Profi Bernd Hobsch...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der FC Michelau veranstaltet vom 7. bis 10. September auf dem Sportgelände ein Fußball-Trainingscamp. Die Leitung übernimmt der ehemalige Profi Bernd Hobsch zusammen mit drei weiteren Jugendtrainern.
Als Trainer verfolgt Bernd Hobsch die Philosophie, den Kindern Spaß am Fußball durch altersgerechtes und gezieltes Üben zu vermitteln. Durch Turniere mit Wettkampfcharakter sollen Teamgeist und soziales Verhalten gefördert werden.
Der FC Michelau betreibt seit vielen Jahren eine intensive Jugendarbeit sowohl im weiblichen wie auch im männlich Bereich. Innerhalb der Gemeinde Michelau erfüllt damit der Verein eine wichtige sozialpolitische Aufgabe. Deshalb unterstützt auch die heimische Geschäftswelt diese Bemühungen und nutzt die Aktionen des Vereins, mit der Möglichkeit Werbung für dringend benötigte Ausbildungsbewerber und Fachkräfte für die Firmen zu machen. Für die Kinder, Jugendlichen und Eltern ergibt sich damit die Möglichkeit, sich frühzeitig über die berufliche Zukunft zu informieren. Das Camp bietet die Chance. direkte Kontakte zu den Ausbildungsbetrieben herzustellen.
Für die D- bis A-Jugend stehen im Anschluss an das Training eine Betriebsführung und eine Firmenpräsentation auf dem Programm. Alle Teilnehmer am Trainingscamp erhalten ein Trikot, einen Ball und eine Trinkflasche. kag

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren