Sonneberg
Vortrag

Historische Himmelsbeobachtungen zur Untersuchung der Sonnenaktivität

Der nächste populärwissenschaftliche Vortrag im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg beschäftigt sich mit dem Thema "Terra-Astronomie - historische Himmelsbeobachtungen zur Untersuchung der Sonne...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der nächste populärwissenschaftliche Vortrag im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg beschäftigt sich mit dem Thema "Terra-Astronomie - historische Himmelsbeobachtungen zur Untersuchung der Sonnenaktivität und naher Supernovae". Professor Ralph Neuhäuser vom Astrophysikalischen Institut der Universität Jena spricht dazu am Montag, 4. Februar, ab 19 Uhr im Hörsaal des Astronomiemuseums.

Unter dem Stichwort Terra-Astronomie werden solche astronomischen Phänomene untersucht, die Einfluss auf die Erde (Terra) haben können. Dazu gehören zum Beispiel die Variabilität der Sonnenstrahlung oder auch relativ nahe Explosionen von galaktischen Supernovae. Um dies zu untersuchen, werden insbesondere Himmelsbeobachtungen aus der vorteleskopischen Zeit genutzt, die sich zum Beispiel in Textarchiven aller Kulturen finden lassen. Zudem kann man solche hochenergetischen Ereignisse auch mit Radio-Isotopen wie Kohlenstoff 14 oder Beryllium 10 untersuchen, die sich in natürlichen Archiven wie Baumringen oder Polareis befinden.

Interessenten sind zu diesem Vortrag eingeladen. Aktuelle Informationen gibt es unter www.astronomiemuseum.de. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren