Kirchehrenbach

Hintereinander zwei Autos verkratzt

Im Tatzeitraum vom 4. bis 11. Februar hat in der Leutenbacher Straße in Kirchehrenbach ein bisher unbekannter Täter zwei hintereinander am Fahrbahnrand abgestellte Autos beschädigt. Mit einem spitzen ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Tatzeitraum vom 4. bis 11. Februar hat in der Leutenbacher Straße in Kirchehrenbach ein bisher unbekannter Täter zwei hintereinander am Fahrbahnrand abgestellte Autos beschädigt. Mit einem spitzen Gegenstand verkratzte er in wellenförmigen Bewegungen den Lack eines schwarzen Daimler CLA und eines weißen Smart. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Die Polizei Ebermannstadt hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 09194/7388-0.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren