Bamberg
Vortrag

Hilfe für Geflüchtete

Das Asylverfahren ist oftmals kompliziert und unübersichtlich. Und doch müssen Geflüchtete ihren Weg durch die oft undurchsichtige Asylbürokratie finden. Wie könnten geflüchtete Personen im Asylverfah...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das Asylverfahren ist oftmals kompliziert und unübersichtlich. Und doch müssen Geflüchtete ihren Weg durch die oft undurchsichtige Asylbürokratie finden. Wie könnten geflüchtete Personen im Asylverfahren unterstützt werden? Mit dieser Frage befasst sich der Vortrag von Thomas Bollwein, der am Montag, 15. Juli, von 19 bis 21 Uhr, im "Lui20", Luitpoldstraße 20, stattfindet. In der Info-Veranstaltung, die sich insbesondere an Geflüchtete und Helfer richtet, liefert Bollwein zunächst einen allgemeinen Überblick über das Asylverfahren, informiert über die Rechte von Geflüchteten und weist auf Verfahrensprobleme hin, mit denen Geflüchtete konfrontiert werden können. Außerdem werden Wege aufgezeigt, wie man Geflüchteten in Bamberg konkret beistehen und sie unterstützen kann. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren