Kulmbach
kulmbach.infranken.de 

Hildegard Schrutka feierte ihren 90.

Mit Hildegard Schrutka konnte am gestrigen Sonntag eine bekannte Geschäftsfrau der Bierstadt ihren 90. Geburtstag feiern. Ihr bereits verstorbener Ehemann J...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ihren 90. Geburtstag feierte Hildegard Schrutka in Kulmbach. Unser Bild zeigt die Jubilarin vorne in der Bildmitte mit ihrer Enkelin Mara, den Töchtern Ulrike und Pia sowie den Söhnen Eckhard und Martin sowie weiteren Enkelkindern. Links im Bild Bürgermeister Stefan Schaffranek, rechts stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann. Foto: Werner Reißaus
Ihren 90. Geburtstag feierte Hildegard Schrutka in Kulmbach. Unser Bild zeigt die Jubilarin vorne in der Bildmitte mit ihrer Enkelin Mara, den Töchtern Ulrike und Pia sowie den Söhnen Eckhard und Martin sowie weiteren Enkelkindern. Links im Bild Bürgermeister Stefan Schaffranek, rechts stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann. Foto: Werner Reißaus
Mit Hildegard Schrutka konnte am gestrigen Sonntag eine bekannte Geschäftsfrau der Bierstadt ihren 90. Geburtstag feiern.
Ihr bereits verstorbener Ehemann Josef Schrutka hatte in den 1950er Jahren in Kulmbach einen erfolgreichen Betrieb für Objekteinrichtungen aufgebaut, der heute noch unter dem Namen Schrutka-Peukert GmbH fortgeführt wird.
Die Jubilarin ist in Lauban in der Oberlausitz/Niederschlesien geboren. Sie hatte mit ihrer Familie Glück, dass sie noch rechtzeitig die Stadt verlassen konnte, denn am nächsten Tag wurde Lauban von russischen Soldaten in Beschlag genommen.
Ihren Lebensabend verbringt Hildegard Schrutka seit einigen Jahren in der Senioren-Wohnanlage "Mainpark".
Zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehörten früher die Gartenarbeit am eigenen Haus und Reisen. Sie fotografierte aber auch gern und war auch über viele Jahre in der katholischen Kirchengemeinde "Zu Unserer Lieben Frau" aktiv.
Zum runden Geburtstag gratulierten ihre vier Kinder, die Töchter Ulrike und Pia sowie die Söhne Eckhard und Martin mit ihren Familien.
Für die Stadt Kulmbach überbrachte Bürgermeister Stefan Schaffranek die Glückwünsche und für den Landkreis Kulmbach gratulierte stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann.
Werner Reißaus
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren