Wolfsdorf
www.inFranken.de 

Heuer sechs Aufführungen

Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr blickte der Vorsitzende der Theatergruppe "No etzä fei - Bühne frei", Stefan Bornschlegel, bei der Jahresversammlung im Vereinsheim "Alte Schmiede" zurück. Ein Höhepu...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr blickte der Vorsitzende der Theatergruppe "No etzä fei - Bühne frei", Stefan Bornschlegel, bei der Jahresversammlung im Vereinsheim "Alte Schmiede" zurück. Ein Höhepunkt war neben den Theateraufführungen die Fahrt zur Kranabethhütte in Österreich. In diesem Jahr wird der traditionelle Besuch eines Weihnachtsmarktes auf drei Tage ausgedehnt und führt von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 1. Dezember, nach München mit Besuch der Bavaria-Filmstudios und des Tollwood-Winter-Festivals.

Der Vorsitzende gab bekannt, dass die Theatergruppe derzeit aus 69 Mitgliedern besteht.

Das neue Theaterstück mit dem Titel "Das Orakel vom Jungfrauenhof" werde in diesem Jahr sechsmal aufgeführt. Folgende Termine seien dafür vorgesehen: Freitag/Samstag/Sonntag, 24./25./26. Mai, Mittwoch, 29. Mai, Freitag, 31. Mai, und Samstag, 1. Juni. Der Kartenvorverkauf findet am Samstag, 27. April, von 9 bis 13 Uhr im Vereinsheim "Alte Schmiede" in der Romansthaler Straße statt. Die am Samstag nicht verkauften Karten sind dann am Montag, 29. April, ab 8 Uhr im Kur- und Tourismus-Service in Bad Staffelstein erhältlich.

Bereits am morgigen Samstag wollen die Theaterleute mit dem Aufbau der Bühne beginnen. Die Generalprobe für das Theaterstück ist am Sonntag, 19. Mai, ab 16.30 Uhr vorgesehen.

Weitere Aktionen sind in diesem Jahr ein Besuch im Theater in Trebgast für Wolfsdorfer Kinder sowie ein Gansessen Ende des Jahres und der Besuch von Theateraufführungen zum Beispiel in Buch am Forst und in Hochstadt. Von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. September, geht es mit dem Bus nach Birkenhördt in der Südpfalz. Bornschlegel appellierte an die Dorfgemeinschaft, zahlreich an dieser Fahrt teilzunehmen, da sich die Evakuierung der Birkenhörder nach Wolfsdorf heuer zum 80. Mal jährt.

Die Neuwahlen hatten folgendes Ergebnis: Vorsitzender Stefan Bornschlegel, Zweiter Vorsitzender Uwe Zipfel, Schriftführerin Annabell Schrenker, Kassiererin Judith Lohneis. Als Beisitzer wurden Christoph Fritscher, Dieter Lohneis, Marcus Weberpals und Anne Zapf gewählt. thü

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren