Ebermannstadt

Hesse muss sein Motorrad stehen lassen

Sonntagfrüh haben Beamte der Verkehrspolizei Bamberg und der Polizeiinspektion Forchheim in der Eschlipper Talstraße in Ebermannstadt einen 25-jährigen Motorradfahrer aus dem hessischen Raum angehalte...
Artikel drucken Artikel einbetten

Sonntagfrüh haben Beamte der Verkehrspolizei Bamberg und der Polizeiinspektion Forchheim in der Eschlipper Talstraße in Ebermannstadt einen 25-jährigen Motorradfahrer aus dem hessischen Raum angehalten. An seiner Maschine wurden Veränderungen an der Auspuffanlage festgestellt: So waren der sogenannte "DB-Killer" ausgebaut und die Klappenmechanik außer Betrieb gesetzt worden. Hierdurch erlosch die Betriebserlaubnis und der junge Mann musste seine Maschine stehen lassen. Weiterhin muss er mit einer Bußgeldanzeige rechnen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren