Thurnau
Leserbrief

Herrlicher Spielplatz

Zu unserer historischen Aufnahme mit dem Titel "Schlossweiher war dann mal" (BR vom 26. Februar) wird uns geschrieben: Die Weiherwiese war keineswegs ein übel riechendes, von Brennnesseln übersätes Lo...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zu unserer historischen Aufnahme mit dem Titel "Schlossweiher war dann mal" (BR vom 26. Februar) wird uns geschrieben: Die Weiherwiese war keineswegs ein übel riechendes, von Brennnesseln übersätes Loch, das von den Leuten gemieden wurde.

Im Gegenteil. Sie war ein herrlicher Spielplatz für Kinder. Entwässerungsgräben, die voll waren mit Molchen und Kröten, seltene Blumen und Insekten. Es wimmelte nur so von Leben.

Heute haben wir einen schön anzusehenden Weiher ohne Leben, mit kurz geschnittenem Gras und kaum etwas Schilf. Eine Oase der Ruhe sollte es werden, das Gegenteil ist der Fall (Pavillon).

Ach ja, die Fontäne. Nachts farbig angestrahlt - ein herausragendes Kulturgut!

Bernd Hänseler

Thurnau

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren