Bamberg
kegeln

Herren II holen Herbsttitel, Damen II stoppen Talfahrt

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den zweiten Kegel-Mannschaften des SKC Victoria Bamberg: Während die Herren II in der 2. Liga mit einem 4:4 beim FSV Erlangen-Bruck die Herbstmeisterschaft ge...
Artikel drucken Artikel einbetten
Michael Seuß
Michael Seuß

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den zweiten Kegel-Mannschaften des SKC Victoria Bamberg: Während die Herren II in der 2. Liga mit einem 4:4 beim FSV Erlangen-Bruck die Herbstmeisterschaft gefeiert haben, gelang den Zweitliga-Damen im Auswärtsspiel in Lauterbach der dringend benötigte Sieg.

2. Liga Nord/Mitte, Männer

FSV Erlangen-Bruck - SKC Victoria Bamberg II 4:4

Die erwartet schwere Partie wurde das Gastspiel beim FSV Erlangen-Bruck. Am Ende trennte man sich nach vielen vergebenen Chancen aus Bamberger Sicht mit einem 4:4. Im mittleren Abschnitt holte Steffen Seidelmann den ersten Mann-schaftspunkt. Einen Sahneauftritt an alter Wirkungsstätte zeigte Michael Seuß. Mit ganz starken 612 Kegeln übertraf er als einziger Spieler die 600er-Grenze. Die Bamberger sind auch nach dem vierten Auswärtsspiel noch ungeschlagen und können als Tabellenführer mit dem Unentschieden leben - trotz der vergebenen Chancen. Durch Niederlagen der anderen Teams in der Spitzengruppe stehen die Bamberger nun allein mit 13:5 Punkten auf Platz 1 - und sind somit Herbstmeister.

FSV Erlangen-Bruck - SKC Victoria Bamberg 4:4

(11,5:12,5 Satzpunkte, 3384:3430 Kegel) Straßberger - Rüger 2:2 (585:581) Schmidt - Trautner 2,5:1,5 (541:552) Ilfrich - Seidelmann 1:3 (553:574) Gumbrecht - Löhnert 3:1 (582:542) Bucko - Habermeyer 2:2 (570:569) Biemüller - Seuß 1:3 (553:612)

2. Liga Mitte, Frauen

Blau Weiss Lauterbach - SKC Bamberg II 2:6

Endlich erkannten alle Victorianerinnen den Ernst der Lage, spielten wie ausgewechselt beim Thüringer Kegelklub in Lauterbach und gewannen souverän mit 6:2 MP bei 3264:3322 Kegeln. Mit dem verdienten Sieg hat sich der SKC II vom Tabellenende distanziert und steht mit nun 8:10 Punkten auf Platz 6 in der 10er-Liga. SKC Blau Weiss Lauterbach - SKC Victoria Bamberg II 2:6

(12:12 Satzpunkte, 3264:3322 Kegel) Muhl - Wolf 4:0 (596:541) Thoß - Langner 1:3 (536:588) Wiegand - Pfuhlmann 3:1(552:527) Arnold - Liers 1:3 (522:556) Kobel- Roos 2:2 (531:550) Schiemann - Karl 1:3 (527:560)

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren