Hemhofen
Sperrung

Heppstädter Weg wird saniert

Der Heppstädter Weg in Hemhofen ist zwischen der Einmündung Apostelstraße und dem Ortsende Richtung Heppstädt in den Pfingstferien von Montag, 17. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 21. Juni, gesperrt...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Heppstädter Weg in Hemhofen ist zwischen der Einmündung Apostelstraße und dem Ortsende Richtung Heppstädt in den Pfingstferien von Montag, 17. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 21. Juni, gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten; die Fahrbahndecke und Schieberkappen werden erneuert. Das Landratsamt bittet alle betroffenen Anwohner, ihre Fahrzeuge bis spätestens Sonntag, 16. Juni, außerhalb des Baufeldes abzustellen.

Fußgänger können passieren

Der Verkehr wird über die Hauptstraße, die B 470 und die Kreisstraße ERH 16 umgeleitet. Fußgänger können die Baustelle passieren. Radfahrer werden gebeten, abzusteigen.

Die Sperrung beeinflusst auch die Fahrten der Linie 205 von Neuhaus über Heppstädt nach Hemhofen. Aufgrund der Umleitung kann es zu kurzen Verzögerungen kommen. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet um Verständnis für eventuelle durch die Bauarbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten und bittet um Vor- und Rücksicht im Bereich der Baustelle. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren