Thundorf
Pfarrfest

Helfer zum Aufbau gesucht

Mit dem Aufbau der Verpflegungsstände und dem Musikpodium, am Samstag, 28. Juli um 9 Uhr, beginnt die heiße Phase vor dem Thundorfer Pfarrfest mit seiner bekannten Schloss- und Seebeleuchtung. Die Ver...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit dem Aufbau der Verpflegungsstände und dem Musikpodium, am Samstag, 28. Juli um 9 Uhr, beginnt die heiße Phase vor dem Thundorfer Pfarrfest mit seiner bekannten Schloss- und Seebeleuchtung. Die Verantwortlichen hoffen auf tatkräftige Unterstützung, wie auch beim Zeltaufbau am Mittwoch, 1. August, und den darauf folgenden Tagen.
Das Fest beginnt am Samstag, 4. August mit dem Einlass um 18 Uhr. Von 19.30 Uhr bis 0.30 Uhr werden die Gäste vom Duo "Da Capo" aus Memmelsdorf unterhalten. Vor Einbruch der Dunkelheit werden viele freiwillige Helfer 5000 Lichter entzünden, um den den Besuchern ein farbenprächtiges Bild und Ambiente auf dem Kirchplatz und dem Schlosspark zu bieten. Der Sonntag, 5. Juli, beginnt um 8 Uhr mit Aufräum- und Säuberungsarbeiten am Festplatz und setzt sich fort mit einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr. Dieser wird vom Chor Mirjam unter der Leitung von Richard Mützel, begleitet. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zum Mittagessen und dem Sonntagskaffee mit hausgemachtem Kuchen. Das traditionelle Konzert um 16.30 Uhr wird vom Chor "Injili" aus Wetzhausen gestaltet. Den musikalischen Abschluss übernimmt, wie in jedem Jahr, die einheimische Blasmusik. mib
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren