Herzogenaurach
Einladung

Hektik muss draußen bleiben

Von rockig bis besinnlich wird es am Dienstag, 17. Dezember ab 19 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Kirche an der Von-Seckendorff-Straße zugehen. Die benachbarte Realschule lädt zum traditionellen W...
Artikel drucken Artikel einbetten
Erst der Weihnachtsmarkt, dann das Konzert. Die Schüler freuen sich.  Foto: Schule
Erst der Weihnachtsmarkt, dann das Konzert. Die Schüler freuen sich. Foto: Schule

Von rockig bis besinnlich wird es am Dienstag, 17. Dezember ab 19 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Kirche an der Von-Seckendorff-Straße zugehen. Die benachbarte Realschule lädt zum traditionellen Weihnachtskonzert ein. Chor, Schulband, Bandklasse, Lehrer-Band und junge Solistinnen und Solisten wollen den Eltern und Besuchern eine musikalische Auszeit in der Hektik der Vorweihnachtszeit schenken. Wie in den Vorjahren beteiligt sich auch wieder die Fachschaft Religion mit mal heiteren, mal besinnlichen Texten.

Eltern und Kirchenbesucher sind auch eingeladen, vor dem Konzert den Weihnachtsmarkt in der Realschule zu besuchen. Ab 17 Uhr lädt die Schulfamilie wieder zu adventlicher Geselligkeit ein. Die Schülerinnen und Schüler habe sich gut vorbereitet und bieten Selbstgebackenes und Selbstgebasteltes an, die beste Gelegenheit, nette Menschen zu treffen. Also eine Stärkung vor dem Konzert und außerdem die Chance, etwas Gutes für den Förderverein zu tun.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren