1 / 1
Volker Heißmann (links) suchte immer wieder die Nähe zum Publikum. Foto: Gerda Völk

Volker Heißmann (links) suchte immer wieder die Nähe zum Publikum. Foto: Gerda Völk