Kleintettau
Spenden

Heinz: zwei Mal 1000 Euro

Es gibt kaum eine Benefizveranstaltung oder eine Hilfsorganisation, die nicht von Carl-August Heinz unterstützt wird. Der Kleintettauer Unternehmer und jahr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Es gibt kaum eine Benefizveranstaltung oder eine Hilfsorganisation, die nicht von Carl-August Heinz unterstützt wird. Der Kleintettauer Unternehmer und jahrzehntelange geschäftsführende Gesellschafter des Familienunternehmens hat nun auch die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach" auserkoren, als er erfahren hat, dass ein großes Rennsteigfest geplant ist. Carl-August Heinz überreichte von der Heinz-Glas GmbH & Co. KGaA und von der Carl-August-Heinz-Stiftung zwei Spenden mit jeweils 1000 Euro an die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach".


Aus der Rennsteigregion

Weil das Rennsteigfest mit Künstlern aus der Rennsteigregion gestaltet wird und auch der Erlös für hilfsbedürftige Personen in der Rennsteigregion ausgeschüttet werden soll, schlägt natürlich auch das Herz von Carl-August Heinz höher, wenn er so etwas erfährt. So war es nicht verwunderlich, dass er spontan den Initiator von "1000 Herzen für Kronach" anrief und die erfreuliche Mitteilung machte, gleich zwei Benefizveranstaltungen in der Rennsteig-region für "1000 Herzen" zu fördern. Das Rennsteigfest erhält 1000 Euro, und auch das Konzert mit der Zollkapelle aus Nürnberg in der Festhalle Tettau wird mit 1000 Euro unterstützt. Beide Veranstaltungen sieht Heinz als förderwürdig an, weil sie die Region kulturell bereicherten. Die Zollkapelle bietet großartige Blasmusik am 23. März ab 19.30 Uhr in der Festhalle Tettau. Am 18. März findet ab 17 Uhr das große Rennsteigfest in der Rennsteighalle in Steinbach a. W. statt. eh
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren