Laden...
Eggolsheim
Kegeln

Heimstärke des SKC Eggolsheim ist gefragt

Am 7. Spieltag empfangen die Landesliga-Kegler des SKC Eggolsheim den FC Eintracht Bamberg 2010 zum Derby, der mit dem Vater-Sohn-Gespann Jürgen und Marco Scheuring zwei ehemalige SKCler in seinen Rei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am 7. Spieltag empfangen die Landesliga-Kegler des SKC Eggolsheim den FC Eintracht Bamberg 2010 zum Derby, der mit dem Vater-Sohn-Gespann Jürgen und Marco Scheuring zwei ehemalige SKCler in seinen Reihen hat.

Die zweite Mannschaft des SKC trifft in der Bezirksliga Oberfranken auf Lohengrin Kulmbach II.

Zum Kerwaspiel der Frauen ist am Sonntag mit dem SKC Bavaria Karlstadt ein ambitionierter Gegner zu Gast in Eggolsheim. Im vergangenen Jahr kämpfte die Heimmannschaft mit den Unterfränkinnen am Ende um die Podestplätze, diese Saison ist die Konstellation etwas anders.

Frauen, 2. Liga Mitte

;

SKC Eggolsheim - SKC Bavaria Karlstadt

Die Bavaria steht gewohnt stark auf den vorderen Plätzen der 2. Liga Mitte, während der SKC Eggolsheim mit dem vorletzten Platz vorlieb nehmen muss. Mit dem Unentschieden in der vergangenen Woche ist aber der erste Schritt in die richtige Richtung getan, um den Anschluss nach oben nicht ganz zu verlieren. "Nach einem turbulenten Anfang, bei dem nicht viel zusammenlief, wollen wir nun endlich auf unsere Heimstärke setzen und die nächsten Punkte einfahren", sagt Manuela Haßfurther.

Frauen, Bezirksoberliga

SKC Eggolsheim II - DSKC Neustadt

Nach dem fantastischen Sieg gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer am vergangenen Wochenende wollen die 2. Damen auch ihr Kerwaspiel mit zwei Punkten beenden. Gegen den direkten Tabellennachbarn DSKC Neustadt soll die Heimstärke unter Beweis gestellt werden.

Männer, Landesliga Nord

SKC Eggolsheim - FC Eintracht Bamberg

Aufgrund des anstehenden Kerwa-Wochenendes erwarten die Männer um Thomas Hollmann mehr Zuschauer als gewöhnlich auf der heimischen 4-Bahnen-Anlage.

Gegen den Tabellenfünften kann Trainer Michael Parzefall wie in den Vorwochen auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. "Aktuell spielen wir nicht am Limit. Der Knoten kann aber jederzeit platzen und so möchten wir uns den zweiten Heimsieg in Serie verdienen", sagt der Trainer.

Männer, Bezirksliga Oberfranken

SKC Eggolsheim II - Lohengrin Kulmbach II

Auch die 2. Herren können gestärkt in die kommende Heimaufgabe gehen, haben sie doch vergangene Woche so manches Topergebnis erzielt. So kann auch der Gegner von Lohengrin Kulmbach II bezwungen werden und der SKC II könnte in der Tabelle der Bezirksliga weiter nach oben rutschen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren