1 / 1
Zwei große symbolische Schecks erhielten Chara Gravou-Apostolatou, Leiterin des Kinderpalliativteams des Uni-Klinikums Erlangen, und die "Toy-Run"-Vorsitzende Marion Müller (hinten v. l.) von Gisela Nickel (Mitte), Evelyn Dannhorn (r.) und Monika Küffner.  Foto: Kerstin Bönisch

Zwei große symbolische Schecks erhielten Chara Gravou-Apostolatou, Leiterin des Kinderpalliativteams des Uni-Klinikums Erlangen, und die "Toy-Run"-Vorsitzende Marion Müller (hinten v. l.) von Gisela Nickel (Mitte), Evelyn Dannhorn (r.) und Monika Küffner. Foto: Kerstin Bönisch