LKR Haßberge
Kreisklasse Coburg 3 Itzgrund

Heilgersdorf im Derby leichter Favorit

In der Fußball-Kreisklasse 3 Itzgrund empfängt das Schlusslicht SG Eyrichshof/Ebern II am Samstag um 13 Uhr keinen Geringeren als den Tabellenzweiten TSV Scherneck. SG Eyrichshof/Ebern II - TSV Schern...
Artikel drucken Artikel einbetten

In der Fußball-Kreisklasse 3 Itzgrund empfängt das Schlusslicht SG Eyrichshof/Ebern II am Samstag um 13 Uhr keinen Geringeren als den Tabellenzweiten TSV Scherneck. SG Eyrichshof/Ebern II - TSV Scherneck

Für die Gastgeber geht es einzig und alleine um das Vermeiden einer erneuten Abfuhr. Dabei gilt es, den torhungrigen Schernecker Angriff, der es im Schnitt pro Partie bisher auf über vier Tore brachte, an die Kette zu legen. Um das zu realisieren, sollte jedoch ein gelernter Torhüter zwischen den Pfosten stehen, und das ist in dieser Saison das größte Manko bei der SG.

SV Heilgersdorf - DJK FC Seßlach

Zu einem interessanten Derby kommt es heute um 16 Uhr, wenn der Tabellenführer SV Heilgersdorf die DJK FC Seßlach empfängt. Die Gäste sind zwar als leichter Außenseiter anzusehen, werden jedoch der Mannschaft um Trainer Holzheid alles abverlangen. Somit sollten sich die Gastgeber gegen die ehrgeizige Seßlacher Truppe auf einen heißen Tanz einstellen und konzentriert diesen Nachbarschaftskampf angehen.

TSV Scheuerfeld - SV Hafenpreppach

Den SV Hafenpreppach erwartet beim Scheuerfeld eine unbequeme Aufgabe. Doch sind die Gäste nach den bisher gezeigten Leistungen, die recht launenhaft waren, jederzeit in der Lage, an einem guten Tag dem Tabellenfünften wehzutun. Doch der SVH wäre schon mit einem Punkt zufrieden, um den Platz im Tabellenmittelfeld zu untermauern. di

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren