Zell am Ebersberg
Konzert

Heeresmusikkorps begeistert in der Zeller Marienkirche

Ein facettenreiches Konzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim begeisterte das Publikum in der Zeller Marienkirche. Vier Kammerbesetzungen, das Holz- und Blechblasquintett sowie das Klarinetten- und S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim begeisterte die Zuschauer bei seinem Konzert in Zell.  Foto: Finn Licha
Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim begeisterte die Zuschauer bei seinem Konzert in Zell. Foto: Finn Licha

Ein facettenreiches Konzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim begeisterte das Publikum in der Zeller Marienkirche. Vier Kammerbesetzungen, das Holz- und Blechblasquintett sowie das Klarinetten- und Saxofonensemble boten den Zuschauern einen besonderen Musikgenuss.

Thomas Althön, der durch das Programm führte, präsentierte unter anderem "A Million Dreams" aus dem bekannten Film "The Greatest Showman" über den bekannten Zirkus Barnum. Hierbei überzeugte das Saxofonensemble, bestehend aus André Müller und Monika Cieplik sowie aus Martina Bergmann am Vibrafon.

Mit ihrer fantastischen Stimme unterstützte Anja Stegmann das Heeresmusikkorps gesanglich. Die Sängerin überzeugte mit der Filmmusik von "Once upon a Time in the West", besser bekannt als "Spiel mir das Lied vom Tod". Aber nicht nur Musik des letzten Jahrhunderts hatten die Musiker der Bundeswehr mitgebracht, sondern auch Stücke aus dem Barock, wie zum Beispiel das Concerto Grosso No. 8 ("Weihnachtskonzert") von Arcangelo Corelli.

Der Erlös der Veranstaltung, die gemütlich bei Glühwein und Bratwurst ausklang, geht an den Nachwuchses des Musikvereins Zell, der Veranstalter dieses Konzertes war.

Bereits am Sonntag, 14. Dezember, sind alle Musikbegeisterten wieder nach Zell am Ebersberg eingeladen. Beim Adventskonzert, das ebenfalls in der Kirche stattfindet, werden ab 17.30 Uhr die Zeller Musikanten zusammen mit ihren Jungmusikern und unter anderem dem Kinder- und Jugendchor Haßfurt vorweihnachtliche Stimmung verbreiten.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren