Waldfenster

Hebelspuren an Kellertüre

Ein bisher unbekannter Täter versuchte die Kellertüre eines Anwesens im Ortsteil Zahlbach, in der Hohenackerstraße, aufzuhebeln. An der Tür konnten die Polizeibeamten entsprechende Beschädigungen fest...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein bisher unbekannter Täter versuchte die Kellertüre eines Anwesens im Ortsteil Zahlbach, in der Hohenackerstraße, aufzuhebeln. An der Tür konnten die Polizeibeamten entsprechende Beschädigungen feststellen. Der Hausbesitzer konnte den Tatzeitraum jedoch nicht genau eingrenzen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 300 Euro. Zeugen, die in den vergangenen Tagen oder Wochen etwas Auffälliges bemerkt haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Tel.: 0971/714 90 in Verbindung zu setzen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren