Forchheim
Gesundheit

Hautmann hat weiterhin GPA-Vorsitz

Bei den in Bayreuth erfolgten Wahlen zum Gesundheitsausschuss (GPA) Oberfranken wurde Reinhard Hautmann wieder einstimmig zum Bezirksvorsitzenden für die nächsten zwei Jahre gewählt. Er wird damit auc...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei den in Bayreuth erfolgten Wahlen zum Gesundheitsausschuss (GPA) Oberfranken wurde Reinhard Hautmann wieder einstimmig zum Bezirksvorsitzenden für die nächsten zwei Jahre gewählt. Er wird damit auch wieder an den Bezirksvorstandssitzungen der CSU Oberfranken teilnehmen.

Seine Stellvertreter sind wie in der abgelaufenen Wahlperiode der Orthopäde Karl-Heinz Conrad aus Bayreuth sowie Edith Heger aus Großheirat und Rudolf Roth aus Hof. Den Schriftführerposten übernehmen Sandra Roth aus Forchheim und Fridolin Rech aus Wilhelmsthal.

Ärzte auf dem Land

Das Hauptaugenmerk in der kommenden Legislaturperiode wird laut Reinhard Hautmann das Thema "Arztniederlassungen im flachen Land" sein sowie das Problem der fehlenden Pflegekräfte sowohl in den Krankenhäusern als auch in den Pflegeeinrichtungen. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren