Förtschendorf
förtschendorf.inFranken.de 

Harald Scherbel wurde "Abschusskönig"

Das traditionelle Sauschießen ist bei den Förtschendorfer Schützen beliebt. Als Zugabe zur Schießeinlage winkten wieder Pfefferhaxen. Auch leistungsstarker Nachwuchs wetteiferte mit. 2. Schützenmeiste...
Artikel drucken Artikel einbetten
1. Ritter, Abschusskönig Harald Scherbel, Thomas Lang, 2. Ritterin Silvia Heinlein, dahinter 2. Schützenmeister Reinhold Heinlein und 3. Schützenmeister Thomas Hitzel (v. l.) Foto: Reinhold Heinlein
1. Ritter, Abschusskönig Harald Scherbel, Thomas Lang, 2. Ritterin Silvia Heinlein, dahinter 2. Schützenmeister Reinhold Heinlein und 3. Schützenmeister Thomas Hitzel (v. l.) Foto: Reinhold Heinlein

Das traditionelle Sauschießen ist bei den Förtschendorfer Schützen beliebt. Als Zugabe zur Schießeinlage winkten wieder Pfefferhaxen. Auch leistungsstarker Nachwuchs wetteiferte mit. 2. Schützenmeister Reinhold Heinlein proklamierte den Sau- bzw. Abschusskönig. Mit einem 8,5-Teiler erkämpfte sich der Leistungsschütze Harald Scherbel diese Würde. Schützenkaiserin Silvia Heinlein (9,4 Teiler) und Otto Trinkwalter (14,3) Teiler), erhielten als seine beiden Ritter geräucherte Fleischpreise. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren