Neustadt bei Coburg
Schläger

Handy weggenommen - 15-Jähriger schlägt Mutter

wegen eines rabiaten Jugendlichen kam es in Neustadt zu einem Poilzeieinsatz. Am frühen Samstagabend nahm eine Mutter als erzieherische Maßnahme das Handy ihres 15-jährigen Sohnes an sich und klöste d...
Artikel drucken Artikel einbetten
wegen eines rabiaten Jugendlichen kam es in Neustadt zu einem Poilzeieinsatz.
Am frühen Samstagabend nahm eine Mutter als erzieherische Maßnahme das Handy ihres 15-jährigen Sohnes an sich und klöste damit einen handgreiflichen Streit aus. Da der Jugendliche damit nicht einverstanden war, schlug er seiner Mutter zweimal mit der flachen Hand ins Gesicht. Dabei handelte es sich offenbar nicht um die erste Entgleisung des Jugendlichen. Im Rahmen der weiteren Sachverhaltsaufnahme mussten Beamte der Polizeiinspektion Neustadt feststellen, dass der junge Mann seine Mutter wohl schon mehrmals geschlagen und getreten hatte. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren