Rödental

Handy löste Unfall aus

Von einem Handy-unfall spricht die Polizeiinspektion Neustadt bei einem Unglück, das sich auf der Straße von Weißenbrunn nach Almerswind am Donnerstagnachmittag ereignet hat. Ein 52-jähriger Mann stie...
Artikel drucken Artikel einbetten
Von einem Handy-unfall spricht die Polizeiinspektion Neustadt bei einem Unglück, das sich auf der Straße von Weißenbrunn nach Almerswind am Donnerstagnachmittag ereignet hat. Ein 52-jähriger Mann stieß mit seinem Toyota auf Höhe des Parkplatzes am Froschgrundsee gegen die Leitplanke. Der Sachschaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt. Der Unfallfahrer gab zu, dass er vor dem Unfall kurz auf sein Handy geschaut habe und deshalb von der Straße abgekommen sei. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren