Ebermannstadt

Handtasche in die Wiesent geworfen

Aus dem Ruder gelaufen ist eine Zusammenkunft von Jugendlichen in Ebermannstadt. Die Jugendlichen bespritzten sich zunächst an der Wiesent beim Markgrafenweg mit Wasser. In der Folge warf ein 19-Jähri...
Artikel drucken Artikel einbetten

Aus dem Ruder gelaufen ist eine Zusammenkunft von Jugendlichen in Ebermannstadt. Die Jugendlichen bespritzten sich zunächst an der Wiesent beim Markgrafenweg mit Wasser. In der Folge warf ein 19-Jähriger die Handtasche seiner 14-jährigen Bekannten in die Fluten. Bei anschließenden Tauchversuchen konnte die Handtasche geborgen werden. Die Geldbörse und das Handy der Marke Huawei konnten im trüben Wasser jedoch nicht mehr gefunden werden. Der entstandene Schaden liegt bei etwa 200 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren