Bad Kissingen

Halteverbotsschild umgesetzt

Es ist nicht klar, ob es nur ein Täter allein oder eine ganze Gruppe war: In der Albrecht-Dürer-Straße wurde in der Zeit von Samstagabend, 20 Uhr, bis Sonntagmorgen, 11 Uhr, von Unbekannten ein mobile...
Artikel drucken Artikel einbetten

Es ist nicht klar, ob es nur ein Täter allein oder eine ganze Gruppe war: In der Albrecht-Dürer-Straße wurde in der Zeit von Samstagabend, 20 Uhr, bis Sonntagmorgen, 11 Uhr, von Unbekannten ein mobiles Halteverbotsschild umgesetzt. Sachschaden ist zwar nicht entstanden, Personen wurden auch nicht verletzt. Die Polizei-Inspektion Bad Kissingen bittet aber dennoch um sachdienliche Hinweise, die zum Täter führen können, denn das Umsetzen eines Schildes kann zu gefährlichen Verkehrssituationen führen und ist natürlich grundsätzlich verboten. Wer etwas beobachtet hat, meldet sich bei der Polizei unter Tel.: 0971/ 714 90. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren