Eschenau

Haftbefehl in Eschenau vollstreckt

Ein Eckentaler muss eine Haftstrafe antreten, weil er eine Geldstrafe in Höhe von 900 Euro wegen einer Trunkenheitsfahrt nicht bezahlen konnte. Der Mann wurde aufgrund eines Vollstreckungshaftbefehls ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Eckentaler muss eine Haftstrafe antreten, weil er eine Geldstrafe in Höhe von 900 Euro wegen einer Trunkenheitsfahrt nicht bezahlen konnte. Der Mann wurde aufgrund eines Vollstreckungshaftbefehls in seiner Wohnung festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Nürnberg gebracht. Hier muss er nun 60 Tage Ersatzfreiheitsstrafe absitzen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren