Kronach
Spende

Hähnchenbuffet erbrachte 520 Euro

Alexander, Karin und Herbert Hanna vom Wirtshaus "Fröschbrunna" in Kronach schenkten der Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach" zum 9. Mal ein "Buffet für den guten Zweck". Dieses soziale Engagement ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Alexander, Karin und Herbert Hanna vom Wirtshaus "Fröschbrunna" in Kronach schenkten der Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach" zum 9. Mal ein "Buffet für den guten Zweck".

Dieses soziale Engagement ist auf einen 80-Kilogramm-Riesenkürbis zurückzuführen, den vor neun Jahren beim Erntedankfest in der katholischen Stadtpfarrkirche in Kronach niemand haben wollte.

Herta und Gerhard Burkert-Mazur baten in "Fröschbrunn" um Hilfe, und schon war das Kürbisbuffet für notleidende Mitbürger in Stadt und Landkreis Kronach geboren. Viele Jahre war das Kürbisbuffet der Familie Hanna der Renner schlechthin, dann kam der Bio-Gogg'l nach Fröschbrunn und aus dem Kürbisbuffet wurde ein "Hähnchen-Buffet für 1000 Herzen".

Für "1000 Herzen"

So war auch beim 9. Buffet im Wirtshaus "Zum Fröschbrunna" alle Plätze besetzt. Karin Hanna und ihr Küchenteam hatten wieder viele Köstlichkeiten auf den Tisch gezaubert. Wem es geschmeckt hatte, der wurde nicht zur Kasse, sondern um eine Spende für "1000 Herzen" gebeten, so dass insgesamt 520 Euro zusammenkamen. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren