Thüngfeld

Gymnastikgruppe feiert

Seit 40 Jahren gibt es beim FC Thüngfeld eine Damen-Gymnastikgruppe. Dieses Jubiläum wurde vor kurzem im voll besetzten Vereinsheim des FCT gefeiert. Mädi Zahn leitet die Gruppe von Beginn an und wurd...
Artikel drucken Artikel einbetten
Einige Showeinlagen sorgten für Stimmung. Foto: Fritz Schmidt
Einige Showeinlagen sorgten für Stimmung. Foto: Fritz Schmidt

Seit 40 Jahren gibt es beim FC Thüngfeld eine Damen-Gymnastikgruppe. Dieses Jubiläum wurde vor kurzem im voll besetzten Vereinsheim des FCT gefeiert. Mädi Zahn leitet die Gruppe von Beginn an und wurde als Gründungsmitglied ebenso geehrt wie Roswitha Eitel, Dora Reuß und Frieda Hauke. Auch für die weiteren Mitglieder der Gymnastikgruppe gab es ein Geschenk.

Die Grußwortredner, Bürgermeister Johannes Krapp, Franz Will vom BLSV, der FCT-Vorsitzende Daniel Bickel sowie der Ehrenvorsitzende Fritz Schmidt lobten vor allem Mädi Zahn und bedankten sich für ihr Engagement und die zahlreichen Aktivitäten, die sie anbietet. Einen kleinen Einblick bekamen die Gäste bei einer Bilderschau aus den vergangenen Jahren, die Volker Seidel zusammengestellt hatte.

Danach ging es zum gemütlichen Teil über. Willi Güttler sorgte mit seinem Schifferklavier für Stimmung, es wurde gesungen, gelacht und geschunkelt. Den Höhepunkt bildete ein Auftritt der Damen-Gymnastikgruppe, die einen "Zigeunertanz" aufführte. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren