Scheinfeld

Gymnasium Scheinfeld präsentiert seine neuen Räume

Bereits im November 2019 wurde der erste Bauabschnitt des Neubaus des Gymnasiums Scheinfeld fertiggestellt, und noch vor Weihnachten bezogen Lehrkräfte und Schüler die neuen Räumlichkeiten und erfüllt...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bereits im November 2019 wurde der erste Bauabschnitt des Neubaus des Gymnasiums Scheinfeld fertiggestellt, und noch vor Weihnachten bezogen Lehrkräfte und Schüler die neuen Räumlichkeiten und erfüllten sie mit Leben. Das geht aus einer Pressemitteilung der Schule hervor. Im Neubau befinden sich neben zwei Klassenräumen und der provisorischen Schulbibliothek je zwei Fachräume für Physik, Chemie, Biologie, Informatik und Kunst sowie die jeweiligen Sammlungs- und Vorbereitungsräume.

Am Freitag, 24. Januar, lädt das Gymnasium nach der offiziellen Einweihungsfeier mit Landrat Helmut Weiß (CSU) und dem Ministerialbeauftragten Martin Rohde von 15 bis 18 Uhr alle Interessierten ein, die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen.

In den Fachräumen werden Lehrkräfte und Schüler vorführen, wie die moderne Ausstattung für den Unterricht eingesetzt werden kann. Von der Ausstellung von Schülerarbeiten über verschiedene Experimente und Versuche, die Demonstration verschiedener Apps für den Unterrichtseinsatz und die Präsentation der Arbeit der Astronomie-AG bis hin zum Einsatz von Lego-Mindstorms-Robotern reicht das Angebot. Außerdem kann man virtuelle Rundgänge sowohl durch die Altbauten als auch durch den zukünftigen Baukomplex machen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren