LKR Haßberge

Gut Holz Zeil holt sich ersten Auswärtssieg der Bayernliga-Saison

Kreis Haßberge — Bei den Sportkeglern wurde mit dem neunten Spieltag die Vorrunde abgeschlossen. In der Bayernliga siegte Gut Holz Zeil beim EV Landshut und verbuchte damit seinen ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreis Haßberge — Bei den Sportkeglern wurde mit dem neunten Spieltag die Vorrunde abgeschlossen. In der Bayernliga siegte Gut Holz Zeil beim EV Landshut und verbuchte damit seinen ersten Auswärtssieg der Saison. Die DJK Kirchaich hatte in Oberaltertheim das Nachsehen, der SKK Haßfurt verlor sein Heimspiel gegen Röthlein.
Am kommenden Wochenende finden keine Punktspiele statt. Der letzte Spieltag vor der Weihnachtspause wird am 12./13. Dezember ausgetragen.


Bayernliga Herren

EV Landshut -
Gut Holz Zeil 3:5
Die Niederbayern standen vor der Partie mit nur zwei Punkten auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Doch oftmals zog die Mannschaft um Kapitän Ossner knapp mit 3:5 den Kürzeren und war daher nicht zu unterschätzen. Hoch konzentriert gingen deshalb Oliver Faber und Marcus Werner auf die Kegelanlage im Landshuter Eisstadion. Werner fand schwer ins Spiel. Er schraubte er sein Ergebnis noch auf 550 Kegel nach oben, musste sich aber mit 1:3 Sätzen dem Landshuter Nagel (577 Kegel) geschlagen geben. Faber hingegen zog seinem Gegner Prescher bereits in den ersten beiden Sätzen den Zahn und gewann mit 4:0 Sätzen und 557:515 Kegeln.
Im Mittelpaar setzte der Tabellenfünfte aus Zeil auf Routine. Olaf Pfaller und der sich in toller Form befindende Holger Jahn gingen gegen Martin Gürster und Michael Gerstmayr an den Start. Pfaller zeigte Licht und Schatten und musste dem starken Landshuter Gürster nach 1:3 Sätzen und 551:590 Kegeln den Punkt überlassen. Doch Holger Jahn überzeugte erneut auf ganzer Linie. Nach Durchgängen von 143, 148, dem Bahnrekord von 169 und 136 stand am Ende das Tagesbestergebnis von 596 Kegeln auf dem Totalisator. Sein Gegner
Gerstmayr (529 Kegel) hatte mit 0:4 Sätzen keine Chance.
Christopher Langer und Bastian Hopp sollten nun bei 2:2 Punkten und einem Vorsprung von 43 Kegeln den Sieg sichern. Während Hopp schnell in sein Spiel fand, kam Langer nie richtig mit der Bahnanlage zurecht und machte nach 30 Wurf (113 Kegel) Platz für Patrick Löhr. Diese Auswechslung der Zeiler sollte den gewünschten Erfolg bringen. Mit Durchgängen von 151, 146 und 140 Kegeln zeigte Löhr eine starke Vorstellung. Die Kombination Langer/Löhr (550) unterlag bei 2:2 Sätzen aber gegen Dittmann (567). Hopp setzte sich gegen Ossner in überzeugender Manier mit 4:0 Sätzen und starken 576:516 Kegeln durch, so dass bei 3:3 Einzelpunkten die Zeiler mit 3380:3294 den Gesamtsieg holten. Nach einer einwöchigen Pause treten die Zeiler zum Jahresausklang am 12. Dezember beim Goldenen Kranz Durach im Allgäu an.


Bezirksoberliga Ufr. Herren

KC Oberaltertheim -
DJK Kirchaich 5:3

Spielverlauf: Götzelmann - S. Montag 3:1 (575:530), Landeck - Schramm/Dormann 4:0 (543:459), Popp - J. Rumpel 3:1 (545:533), Vogel - Bräuter 1:3 (504:558), Frey - Dittrich 0,5:3,5 (518:l547), Hemrich - G. Rumpel 2:2 (534:544), Gesamt: 13,5:10,5 (3219:3170)

SKK Haßfurt - SE Röthlein 2:6
Spielverlauf: S. Glückert - Saal 2:2 (544:540), Hunger - Pfeuffer 0:4 (499:551), Renninger - Breunig 2:2 (514:526), Finger/ Eichmeier - Götz 2:2 (466:501), Schneider - Keller 3:1 (533:522), Spitzner - Breunig 2:2 (523:533), Gesamt: 11:13 (3079:3173)


Bezirksliga Unterfranken 1 Herren

TSV Maßbach -
Gut Holz Zeil II 1:5

Spielverlauf: Wilhelm - Gräfe 1:3 (511:528), Kitzinger - Schropp 0:4 (496:547), Schneider - Jäger 1:3 (514:521), E. Schneider - Rittel 3:1 (575:502), Gesamt: 5:11 (2098:2098)
SKK Haßfurt II -
SE Röthlein II 3:3

Spielverlauf: Frantzen - Hauke 4:0 (520:464), Eichmeier - Krug 2:2 (512:514), Wolf - L. Krug 1:3 (510:520), Glückert/Giebfried - A. Krug 2:2 (521:540), Gesamt: 9:7 (2063:2038)

Kegelfreunde Niederlauer -
Gut Holz Neubrunn 1:5

Spielverlauf: Behr - J. Gehring 2:2 (538:522), Volkmuth - S. Gehring 0:4 (500:543), Ziegler - Geißendörfer 0:4 (509:528), Koschig - Wille 2:2 (507:521), Gesamt: 4:12 (2054:2114)
Alle Neun Sand -
Keglerkranz Heustreu 2:4

Spielverlauf: Klauer - Krüger 3:1 (536:552), Neundörfer - Muth 1:3 (554:609), Hörlin - Köberlein 3,5:0,5 (565:532), Haupt - Endres 1:3 (550:559), Gesamt: 8,5:7,5 (2205:2252)
/>


Bezirksliga B Ost Herren

SE Röthlein III -
Gut Holz Zeil III 5:1

Spielverlauf: Flederer - Höhn/ Hofmann 4:0 (511:449), Stühler - Schmitt 4:0 (534:471), Groh - Häfner 1:3 (496:523), Stephan - Winzenhörlein 3:1 (528:502), Gesamt: 12:4 (2069:1945)

DJK Kirchaich II -
TV Ebern 5:1

Spielverlauf: Dürr - Schörner/ Dietz 4:0 (533:433), S. Montag - Hunger 3:1 (552:487), Seyfried / Wurm - Holdorf 2:2 (496:494), Metzner - Schönlein 0:4 (466:525), Gesamt: 9:7 (2047:1939)
SG Eltmann -
TSV Burgpreppach 4:2

Spielverlauf: Scheuring - Hofmann 4:0 (533:491), Kaiser - Herbst 2:2 (491:496), Reitz - Marschall 2:2 (511:510), Aumüller - Schweinfest 1:3 (500:511), Gesamt: 9:7 (2035:2008)

SKC Obertheres -
KSV Unterpreppach 6:0

/>Spielverlauf: Mahr - Schmidt 3:1 (516:498), Werner - Welsch 3:1 (496:454), F. Vogt - Ebert 4:0 (476:435), W. Vogt - Barth 3:1 (503:446), Gesamt: 13:3 (1991:1833)


Bezirksliga Unterfranken Damen

SKK Bad Brückenau -
DJK Kirchaich 7:1

Die Kirchaicher Frauen mussten eine klare Niederlage mit 1:7 hinnehmen. Den einzigen Mannschaftspunkt sicherte Sabrina Eckert.
Spielverlauf: Niklaus - Claudia Seyfried 3:1 (551:509), S. Hörmann - Lisa Eckert 4:0 (584:541), Betz - Barbara Kager 2:2 (552:545), Lang - Sabrina Eckert 1:3 (485:499), Sych - Silke Müller 2:2 (520:519), K. Hörmann - Barbara Pfuhlmann 3:1 (555:519), Gesamt: 15:9 (3247:3132) gw


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren